Freitag, 30. März 2012

Back from Bruxelles

Guten Tag
Soo, schon bin ich wieder zurück aus Brüssel. Leider :( Es war wirklich tolle 4 Tage. Wir haben viele EU-Leute getroffen, spannende Vorträge gehört und natürlich ganz intensiv das Nachtleben von Brüssel genossen. Sogar kurz shoppen lag drin. 1 Stunde forever21 waren sehr, sehr ergiebig :) Meine Ausbeute zeige ich euch die Tage noch...
Hier erstmal ein paar Bilder von unserem Kurztripp



Moules avec Frites


EU-Parlament

Tanzlokal der Einheimischen

Samstag, 24. März 2012

Top of the World


Guten Morgen.
Soo heute gibts noch ein paar Bilder aus den Bergen. Letztes Wochenende waren wir zu sechst auf dem Säntis frühstücken und dann haben wir Ober-Touri-mässig auch noch ein paar Fotos von der Landschaft gemacht. Wir sind halt doch stolz auf unsere Berge ;)
Hoffentlich langweilen euch die paar Bildchen nicht, aber ich wollte sie der Menschheit doch nicht vorenhalten ;)
Ich wünsche euch schöne Tage, ich melde mich wieder am Donnerstag, wenn ich von Brüssel zurück bin...





Freitag, 23. März 2012

Einmal Shopping und zurück

Das Resultat nach einem kurzen Stadtbesuch, könnt ihr hier sehen. :) Es sind vorallem Basics, da ich für Brüssel noch ein paar nette Schuhe brauchte und Shirts für unter einen Blazer.
Und endlich mal wieder Nagellack !!! :)

weiss: Chicoree, schwarz: Tally Weijl

Nagellack: Müller

Schuhe: beide Roberto Santi



Freitagsfüller #3

1. Mein Bauch tut mir ein wenig weh - vielleicht der Schokoentzug !?! :)

2. Nachher werde ich meinen Freund anrufen.

3. Willkommen auf meinem Blog, ihr tollen Leser da draussen.

4. Mein Zimmer braucht ein wenig Frühlingsputz.

5. Da ist ein ein Sonnenstrahl ins Zimmer gehuscht. :)

6. Was ich in der Uni noch alles nachholen muss, will ich gar nicht wissen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Ausgang mit Freunden , morgen habe ich einen Geburstag geplant und Sonntag möchte ich nach Brüssel fahren !


Mein heutiges Outfit

Mittwoch, 21. März 2012

Outfit of the Day 21/3/2012

Hola guapas.
Im Moment ist ja das Wetter zum Ausrasten - so schön ists. Trotz der Frühlingsstimmung bin ich heute irgendwie schwarz in schwarz aus dem Haus, ganz ungewohnt. Darum gibts heute mal wieder ein Outfitpost von der Lady in black. ;)
Ach übrigens, am Sonntag fahre ich mit der Uni nach Brüssel. Toll nicht ? Wir besuchen da eigentlich hauptsächlich die EU und treffen verschiedene EU-Leute.

So, kurz geschwaffelt, die Arbeit ruft ! Ich wünsche euch noch einen schönen Abend ! <3




meine heutige Schmink-Utensilien - Minimalistisch ;)

Dienstag, 20. März 2012

**Video** DVD kreuz und quer

Hey ihr Lieben
Heute wird nicht viel geschrieben, denn es gibt wieder einmal ein Video :) Hab wieder einmal munter drauflos geplappert. Wenn ich gross bin, möchte ich mal richtig schön hochdeutsch reden können ;)

video

Montag, 19. März 2012

...Die Schokoladen-Diät...

Hey meine Lieben
Es tut mir furchtbar leid, dass ich das ganze Wochenende nichts von mir hören liess. Aber es war auch zu viel los. Frühstücken in den Bergen, Pub-Tour und arbeiten. Bilder werden sicher noch folgen,aber heute möchte ich euch etwas anderes berichten.
Ich habe nämlich eine Wette mit mir selber abgeschlossen. Eine Woche keine Schokolade !!

Und weshalb das Ganze ?? Weil ich der Meinung bin, dass ich in letzter Zeit nur noch kopflose Schokolade in mich reinstopfe. Sogar wenn ich keine Lust dazu habe. Immer nach dem Essen, wenn ich bei meinem Freund bin (er hat so einen tollen Süssigkeiten-Schrank) oder wenn mir langweilig ist. Das hat jetzt ein Ende ! Bis Sonntag gibts keine Schokolade :(

Wünscht mir viel Motivation und Durchhaltevermögen ! Das wird eine harte Woche ;)

Grosser Knuddel,
Nina

Freitag, 16. März 2012

Freitagsfüller #3

Heute, an diesem wunderbaren Tag, gibt es noch einen Freitagsfüller. Ich hoffe, dass ich euch von meinem Samstags-Programm einige Fotos zeigen kann.

1. Der blaue Himmel macht mich total glücklich.

2. Meine Uni-Texte sind mir heute egal.

3. Meine Haare sollten wieder einmal geschnitten werden. Oder soll ich sie wachsen lassen ?

4. Nur noch eine Woche, dann fahre ich nach Brüssel, unglaublich.

5. Schön, dass man seine Mittagspause wieder an der Sonne verbringen kann.

6. Donnerstag muss ich meiner Arbeit abgeben oder soll ich das verschieben? Schön wärs... :)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Freund-Abend , morgen habe ich Frühstück auf dem Säntis und Beizentour geplant und Sonntag möchte ich (muss) arbeiten !

**Buchtipp 9** NEON

Grüezi miteinander
Heute gibts mal nicht einen Buchtipp, sondern einen Lesetipp. Gestern ist nämlich das neue NEON erschienen. Kennt ihr die ? Also, ich lese die wirklich gerne, aber man muss sich schon Zeit nehmen für die Berichte.


Die Themen sind natürlich auch in dieser Ausgabe wieder sehr spannend. Für alle Sport-, Ernährungs- und Gesundheitsfans gibt es einen tollen Bericht. "Wie gesund bist du ?" dreht sich um alle Fakten, die uns von Experten um die Ohren gehauen werden. NEON stellt richtig, welche von denen wahr sind, welche ein wenig relativiert werden müssen und welche absoluter Blödsinn sind.
Dann gibt es einen spannenden Bericht über die Modedroge Crystal Meth. Das interessiert mich irgendwie einfach, habe den Bericht gleich zum Anfang gelesen.
Auch die Liebe kommt nicht zu kurz - dieses Mal mit dem Thema Warmhalte-Liebe. Warum es schwerfällt, fair mit Menschen umzugehen, die unglücklich in uns verliebt sind. Ganz ehrlich - das habe ich mir noch nie so genau überlegt....
TÜV statt Taliban.... Was ist das wohl für ein Bericht ?? ;) Eine Reportage über die einzige Fahrlehrerin in Kabul :) 

Und natürlich wie jedes Mal die ehrlichen Kontaktanzeigen, meine absolute Lieblingsrubrik.

Lest ihr das NEON auch ? Wie findet ihr es bzw. was ist eure Lieblingsrubrik ?

Geniesst den schönen Freitag,
Küsschen

Mittwoch, 14. März 2012

**Musik* Was macht dich glücklich ?

Habt ihr das Video zum Lied "Himmel auf" von Silbermond schon einmal gesehen ? Das Video ist echt schön, es regt richtig zum Nachdenken an. Es ist kein gewöhnlicher Videoclip, sondern ein Zusammenschnitt von Menschen, die die Frage beantworten "Was macht dich glücklich ?" Es ist richtig spannend zu hören, wie jeder Einzelne Glück definiert.



Zum Schluss sagt einer "Glück ist Leben." Irgendwie finde ich diesen Gedanken sehr schön. Doch keine Frage, für uns ist diese Aussage realistisch, aber für die Ärmeren dieser Welt ist wohl Glück etwas ganz anderes. Als ich mir das Video angeschaut habe, ist mir nämlich genau dieser Gedanke gekommen - wie definieren Menschen in allen Ecken der Welt Glück ? In Afrika, in Asien, in Russland, in Australien...

Was glaubt ihr ? Was ist Glück ?

Mit dieser philosophischen Frage verabschiede ich mich in den Abend :)
Liebste Grüsse

Dienstag, 13. März 2012

Neue Sportarten - Squash

Hallöchen ihr Lieben
Heute mal wieder was zu den neuen Sportarten. Dieses Mal zum Squash. Ich habe die Sportart vor etwa einem halben Jahr das erste Mal gemacht und war sofort begeistert. Man schwitzt wie blöd, hat am nächsten Tag richtig Muskelkater und kann allfällige Aggressionen oder aufgestaute Wut richtig gut rauslassen. Ich liebe es, wenn man merkt, dass man so richtig Sport gemacht hat !! Das ist es auch, was ich beim Pilates vermisse.
Kurze Erklärung:
Zwei Personen, zwei Schläger und ein Ball befinden sich in einer kleinen Halle. Gespielt wird immer an die Wände, abwechslungsweise.
Wenn ihr euch also mal richtig auspowern wollt, ist diese Sportart wirklich sehr geeignet. Der einzige Nachteil - man muss die Halle für eine Stunde mieten und dazu noch die Schläger. Also muss man vielleicht ein Scheinchen liegen lassen, je nach Land und Sitte :)


Habt ihr Squash auch schon ausprobiert ? Wie findet ihr es ?

Ich wünsche euch einen schönen Abend. Bei uns ist heute Fussball angesagt, die Schweiz steckt nämlich im Fussballfieber, weil der FC Basel gegen Bayern München spielt. :)
Küsschen

Sonntag, 11. März 2012

Kampfansage an die Cellulite

Hallo und guten Tag meiner lieben Leser :)
Bald, bald ist ja wieder Sommer. Mit ihm kommen die weltbewegenden Fragen nach Bikini, Figur und schönen Sommerkleidchen. Auch ich kann mich von dieser Diskussion nicht ausnehmen.
Doch kaum werden die kurzen Sommerhöschen übergestreift, der Schreck. CELLULITE !!
"80% der Frauen über dreissig leiden daran." Danke, ich bin gerade mal 21 !! :)
Im Internet habe ich mich darüber mal schlau gemacht und möchte euch hier ein paar Anti-Cellulite Tipps weiterreichen:
Motivationsbild :)

1. Wer hätte das gedacht, viiiel Sport. Welche Sportart ihr betreibt, spielt keine Rolle, denn hier ist vorallem die Durchblutung wichtig, die angekurbelt wird.

2. Auch die Ernäherung spielt eine wichtige Rolle. Ernährt euch ausgewogen und probiert, wenn möglich,den Konsum von tierisches Eiweiss zu reduzieren, sprich Fleisch, Käse, Milch, Quark.

3. Trinkt ganz viel Wasser, also zwei Liter pro Tag. Schlackstoffe werden so direkt aus dem Körper gespült.
4. Kurbelt eure Durchblutung an. Wie das ? Mit Massagen, Bürsten oder einer kalt-warm Dusche. Endlich haben wir eine Ausrede, wenn wir uns massieren lassen wollen. "Schaaatz, massierst du mich? Du willst doch nicht, dass ich Cellulite bekomme!" ;)

6. Salzbäder oder im Meer baden. So wird über die Haut entsäuert, als grösstes Ausscheidungsorgan.

7. Entspannung. Just relax ! Das tut Körper und Seele immer gut.

8. Im Handel werden ganz viele Cremes gegen Cellulite angeboten. Ich habe einmal eine von Nivea gekauft. Eine gute Bodylotion, aber gewirkt hat sie bei mir null. Aber probierts selber aus !

Das wichtige bei Cellulite ist, dass man auf den Säure-Base Haushalt acht gibt. Wenn der Körper nämlich übersäuert ist, lagern sich die Säureschlacken sich im Gewebe ab. Resultat: Cellulite !

Habt ihr schon Cellulite ? Probiert ihr etwas dagegen zu machen ?

Soo, vorhin habe ich eben einen halbe Packung Schokobons gegessen und jetzt dieser Beitrag. Ich muss mir den wohl auch sehr zu Herzen nehmen ;)
Liebste Grüsse



Freitag, 9. März 2012

**Buchtipp 8** The Notebook

...i read to her and she remembers...

 Heute gibts mal wieder einen Bücher-Post für Romantiker.

The Notebook 

oder auch

Wie ein einziger Tag
The Notebook handelt von Allie und Noah. Die beiden lernen sich kennen, als Allie mit ihren reichen Eltern Sommerferien in North Carolina macht. Die aus gutem Hause kommende Allie und der einfache Noah verlieben sich ineinander und verbringen einen wundervollen Sommer.
Doch dieser geht zu Ende und Allie kehrt zurück nach Hause. Wie es mit den beiden weitergeht und ob sie sich wiedersehen möchte ich hier nicht verraten. Nur einige Stichworte möchte ich euch noch nennen: der Zweite Weltkrieg, ein neurenoviertes Haus und hunderte von Briefe...

Das Buch ist unglaublich berührend und natürlich auch kitschig. Ich habe zuerst das Buch gelesen und dann den gleichnamigen Film gesehen. Beide haben mir unglaublich gut gefallen und das eine oder andere Tränchen vergiessen lassen.

Natürlich möchte ich euch auch den Trailer nicht vorenthalten. Schaut ihn euch an, er gewährt euch einen kleinen, aber feinen Einblick in die Geschichte des Buches.



So das wärs von mir für heute.
Ich wünsche euch ein tolles Wochenende
xoxo

Freitagsfüller #2

Hey ihr Lieben in der grossen,weiten, virtuellen Welt.
Ich wünsche euch einen guten Schlussspurt, es sind nur noch wenige Stunden bis Wochenende ist. Heute gibts wieder einmal einen Freitagsfüller, später vielleicht noch den Buchtipp.
Machts gut !

1. Heute werde ich auf jeden Fall ganz viel für die Uni machen .

2. Wenn ich gross bin, dann möchte ich eine echte Chanel-Tasche .

3. Als ich gehört habe, dass wir nach Brüssel fahre, habe ich mich riesig gefreut.

4. Ich möchte wieder einmal shoppen gehen und zwar ziemlich bald.

5. Was macht eigentlich Leona Lewis ? Das frage ich mich schon lange...

6. Ich möchte einen pinken Eierkocher.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Arbeit , morgen habe ich einen Spass-Tag geplant und Sonntag möchte ich fleissig für die Uni sein !


Mittwoch, 7. März 2012

...Bilder/Pictures/Images/Cuadros/Fotografias....

Hey ihr Lieben
Heute gibts mal wieder einen Bilderpost der letzten Tage. Sorry, machmal ist die Qualität nicht ganz so gut, weil da das Handy hinhalten musste...

Today some impressions of the last days...



Indonesisch essen/ Indonesian Food

Die ersten Tulpen in dieser tollen Farbe/the first tulips in this lovely color

Herumreisen/Travelling :)

Ach die ersten Sonnenstrahlen/my first sunbath ;)

Unsere heutige Reise zum Schweizer Bundeshaus/today we were visiting our parliament

So, nächstes Mal werde ich meine Kamera wieder mehr herumschleppen, damit die Bilder wieder in einer gestochenen Schärfe präsentiert werden können ;)
Gute Naaahhaaacht !

Montag, 5. März 2012

Der Cupcake-Kalender

Heey ihr Lieben.
Vielen Dank erstmal für die Kommentare zum Filmpost. Die Begeisterung ist bei allen unschwer zu überhören ;)
Soo, jetzt noch kurz zu einem Geschenk von meiner Mamma - ein Cupcake-Kalender. Süüüsss !! Für jeden Monat ein unglaublich lecker aussehendes Bild eines Cupcakes. Eine Tortur :) Dazu gab es noch Rezeptkarten für Cupcakes... Hoffentlich komme ich bald dazu eines zu backen...





Gute Nacht allerseits und eine dicke Umarmung,
Nina

Sonntag, 4. März 2012

Filmkritik - Ziemlich beste Freunde

Jaa wahrscheinlich haben fast alle von euch diesen Film schon gesehen. Aber weil ich ihn so unglaublich toll fand, muss ich trotzdem noch was dazu schreiben.

Kurz zum Inhalt:
Philippe ist vom Hals ab querschnittgelähmt und sucht einen Betreuer, der ihn rund um die Uhr betreut, ihn aber doch nicht mit Mitleid überhäuft. Driss ist ein schwarzer Junge aus den Pariser Banlieue, der sich nur bei Philipe bewirbt, damit er Arbeitslosengeld beziehen kann. Philipe ist beeindruckt von Driss Unverfrorenheit und stellt ihn für einen Probemonat ein. Dris weckt in Philippe längst vergessene Lebensgeister, mischt den ganzen elitären Haushalt auf und geht mit so einer wunderbaren Leichtigkeit mit Philipps Behinderung um. Im Gegenzug zeigt Philipe Dris die Schönheit von Kunst und inspiriert ihn zu eigenem Schaffen.
Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit und zum Schluss werden die beiden "Echten" auch kurz gezeigt.
Meine Meinung:
Der Film ist einfach genial, ich habe selten so einen guten Film gesehen, ganz ehrlich. Im Kino habe ich laut gelacht (und ich meine laut :)), gleichzeitig habe ich aber auch geweint wie ein kleines Kind. Ich könnte es sogar jetzt noch, weil mich die Geschichte so unglaublich berührt hat. Zum einen die Behinderung von Philippe (jaa, ich wäre die schlechteste Betreuerin für ihn gewesen), aber auch weil ich so gerührt war, von der Freundschaft und der Geschichte zwischen den Beiden.
Man merkt, dass der Film keine Hollywood-Produktion ist und auf einer wahren Geschichte beruht. Alles wirkt so autenthisch und realistisch und das Beste ist, dass man den Schluss überhaupt nicht erahnen kann.

Schaut euch diesen Film an ihr Lieben, er ist toll !
Viele von euch haben ihn sicherlich schon gesehen. Wie habt ihr ihn gefunden ? Auch so unglaublich bewegend ?

Samstag, 3. März 2012

Lazy friday at the lake

Einen wunderschönen guten Morgen
Hoffentlich seit ihr alle ausgeschlafen und fit für das Wochenende :) Bei mir steht gerade die Gemütlichkeit im Vordergrund (ausser morgen, da muss ich arbeiten).
Gestern waren mein Freund und ich am See, denn wir hatten das Glück, bei diesem schönen Wetter beide den Nachmittag frei zu haben. Hier ein paar Fotos und zum Schluss noch mein "Outfit".







 Hihi, sorry ich war ein wenig verhängt unterwegs, aber es war saubequem ;)


Freitag, 2. März 2012

**Freitagsfüller** #1

Soo heute gibts meinen ersten Freitagsfüller, weil ich die eigentlich ganz gut zu lesen finde und einfach mal mitmachen wollte. Die Sätze sind gar nicht so einfach auszufüllen :)

1. Ab und zu setzte ich mich einfach hin und lese ein gutes Buch auch wenn ich tausend andere Dinge zu erledigen hätte.

2. Bald möchte ich selber Sushi machen, hmmmm, lecker!

3. Meine Frühlingsdeko ist noch nicht aufgestellt, aber die meiner Mamma.

4. Gestern habe ich mit dem Volleyball aufgehört, mir reicht's.

5. Vorhin dachte ich, dass ich mich einfach unglaublich auf den Frühling freue.

6. Vielleicht finde ich eine geschriebene Uni-Arbeit unter dem Sofa. ;)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Freund , morgen habe ich auch einen Tag mit ihm geplant und Sonntag möchte ich arbeiten (also möchten..... ;))


Donnerstag, 1. März 2012

**Buchtipp 7** Miss Galaxy

Heute gibts einmal nicht einen tiefgründigen Buchtipp, sondern einfach eine tolle Geschichte. "Miss Galaxy" habe ich mindestens schon drei Mal gelesen und ich könnte es gleich wieder lesen, wenn ich so darüber nachdenke.


Hauptperson ist Nina (haha jaja schon gut) und sie möchte Journalistin werden. Doch um ihren Traum zu erfüllen, muss sie an die Miss Galaxy Wahl (eigentlich wie Miss World) - und dass undercover. Die Geschichte ist humorvoll geschrieben, die Hauptperson total sympatisch und irgendwie ist das Buch einfach gut zu lesen.


Klisches werden manchmal total bestätigt, die typische amerikanische Miss, die Schönheit aus Venezuela, Miss Spanien, die emotionale etc. Aber in anderen Szenen blitzt dann doch immer wieder ein bisschen Normalität durch und man bekommt Einblicke in diese Horror-Woche einer Miss-Show.

Das wäre mein Buchtipp diese Woche, freu mich über Feedbacks und noch viel mehr, wenn ihr das Buch kauft. Ich bekomme zwar keine Provision von irgendeinem Buchladen, aber freuen würde es mich trotzdem ;)

Liebste Grüsse